GrammaTau #60

Absorbiert von Gedanken, die sich darum drehen,
was man getan hat, ob man stehen
bleiben könnte

                              Jetzt auch noch das :

Hinabgestiegen in den Sumpf der löchrigen Wirklichkeit,
in der Kanalisation steht
das Orchester Spalier und die Trompeten beginnen
               damit, nachzudenken, welches Stück
               sie nicht zusammen mit den Oboen blasen.

               Es könnte nicht schaden, die Deckel von den
               Straßen zu nehmen, den verkehr umzuleiten,
                                          in den Nebel hinein.

              Was an meiner Kleidung klebt, wird bitter,
              aber die Musik webt neue Instinkte,
              dem Gericht fehlt Koriander. Das grün furnierte
              Fleischbrett spiegelt das Halbzehn des Tages.

              Nur fünf Minuten später trägt der Wind
              den Geruch von nassem Fell herein,
              legt es auf den Tisch, setzt sich
              zwischen Sprossen, unzugänglich, mürrisch.