Lass Deine Gedanken schweifen

Reiter

Seid gegrüßt, liebe Freunde! Ich muss euch meine beiden Leidenschaften gestehen: Horror und Folklore. Zu meinem Glück gehen sie oft Hand in Hand! Ich träume davon, eines Tages Folklore-Expertin zu werden, und es wäre mir eine Ehre, wenn ihr mir erlauben würdet, mein Wissen über die seltsamsten Geschichten weiterzugeben. Geschichten, die durch die Zeit, durch alle Kulturen der Welt und auch durch den Film in Erinnerung geblieben sind. Kreaturen und Phänomene, die so außergewöhnlich, so bizarr sind, dass man sich fragt: “Sind sie echt?”

ASTRALE PROJEKTION

In dem Film Insidious (2010) wird ein Junge namens Dalton auf mysteriöse Weise “komatös”. Mit Hilfe eines Hellsehers finden seine Eltern heraus, dass das Kind im Schlaf astrale Projektionen gemacht hat und in einem Reich namens “The Further” gefangen ist.

Weiterlesen

Das leere Bett

In einem Film von David Lynch, den jeder hasst außer mir – Twin Peaks: Fire Walk With Me – gibt es einen der verstörendsten Momente des ganzen Horrorfilm-Genres (in Cannes buhte das Publikum bei der Premiere den Film aus, aber was wissen die schon). Für sich selbst genommen ist der Film nicht nur ein unterschätztes Juwel über die letzten tragischen Tage einer jungen Frau, sondern auch einer der furchterregendsten Filme der 90er Jahre. Ohne den schrulligen Humor der Serie betrachtet ist er ein geradlinig erzählter Alptraum, in dem alle gesunden Facetten des kleinbürgerlichen Amerikas durch und durch dunkel und verrottet sind.

Weiterlesen

Wie der Horror mit dem Tod fertig wird

Wir werden durch Symbole, Rituale, Religionen, Sprache und Kunst gelehrt. Unsere gesellschaftliche Sicht der Sterblichkeit verschiebt sich immer dann, wenn sich in unserer Kultur Veränderungen vollziehen. Zum größten Teil, zumindest in der westlichen Gesellschaft, fürchten wir den Tod und versuchen ihn irgendwie zu besiegen, um Unsterblichkeit zu erlangen.

Weiterlesen

Die “Seltsame Geschichte”

Wir hören in letzter Zeit viel über die steigende Popularität der Weird Fiction. (Anm. Ich behalte hier die Originalbezeichnung bei, weil der Begriff in seiner eigentlichen Bedeutung nicht ins Deutsche übertragen werden kann, ohne fälschlich behandelt zu werden. Die häufigen und gebräuchlichen Übersetzungsfehler „Literatur der Angst“, „Unheimliche Literatur“ usw. führen hierbei nur in eine Sackgasse.)

Wie viel, oder wie wenig dieses neue Aufkeimen mit der New Weird-Bewegung von vor ein paar Jahren gemeinsam hat, überlasse ich den Diskussionen der Gelehrten. Über lang oder kurz kann man sagen, dass alle paar Jahre ein neuer Begriff uns als das neue große Ding der Horrorliteratur vorgestellt wird, und im Augenblick ist das ein Stamm unheimlicher Erzählungen, die ihre Inspiration hauptsächlich (wenn auch nicht immer offensichtlich) durch Lovecraft bezieht, genauso wie durch Chambers, Howard, Ligotti, und so weiter. Sie wird mit anderen Genres kombiniert, verdünnt, und in unterschiedlichste Formen verzerrt, aber am Ende des Tages, also im hier und jetzt, ist die „Weird Fiction“ König.

Weiterlesen

Die Leute im Schloss

Miskat Erz

Die Burg stand auf einem steilen Hügel oberhalb der Stadt. Um den Fuß des Hügels verlief die äußere Burgmauer mit einem massiven Tor, und innerhalb dieses Tores befand sich das Haus des Arztes. Die Leute konnten sich dem Schloss nur nähern, indem sie durch die Tür seiner Praxis hineingingen, durch die Gartentür hinausgingen und hundert Stufen hinaufstiegen; aber niemand machte sich die Mühe, dies zu tun, weil es im Schloss angeblich spukte, und wer will schon hingehen und ein leeres altes Haus sehen, das in Trümmer fällt? Soll der Doktor doch selbst herumspazieren, wenn er will.

Der Arzt wurde von den Stadtbewohnern für ziemlich seltsam gehalten. Er war sehr jung, um so etabliert zu sein, er war ständig damit beschäftigt, irgendetwas zu schreiben, und er war oft ziemlich unhöflich zu seinen Patienten, wenn sie zu lange brauchten, um ihre Symptome zu beschreiben, und sagte ihnen dann unvermittelt, sie sollten weitermachen und nicht um den heißen Brei herumreden.

Weiterlesen