Die Veranda

Das phantastische Leben in der alten Spinnerei

Schlagwort: existenz

Durst – Ein Vampirfilm ohne Klischees

Artikel #13 von 13 der Artikelserie “Die Phantastik” Als Park Chan-Wook seinen Vampirfilm “Durst” drehte, wollte er die Knoblauchzehen, Opernumhänge, Holzpfähle und andere schimmelige Genre-Stereotypen weglassen. Er beabsichtigte auch nicht, der gegenwärtigen Flut an Blutsauger-Fabeln mit ihren pubertierenden Helden und Heldinnen, wie etwa “Twilight” oder “True Blood”, noch ein weiteres Kapitel hinzuzufügen. “Im Westen gibt […]

Dort beim Hexenkraut

Artikel #3 von 4 der Artikelserie “Sandsteinburg”   … unter meinem Bild, unter deinem Bild – denn ich habe dir das Bild erzählt – liegt die Farbe, herausgelaufen aus dem Rahmen, der nicht mehr faßt, was in ihm hin und her schwappte, vor der Zeit den Pinsel tränkte, der dann nur noch aufgenommen werden – […]

Einführung in das Werk Eric Bassos

Artikel #12 von 13 der Artikelserie “Die Phantastik” Eric Basso (Jahrgang 1947) ist ein amerikanischer Dichter, Romancier, Dramatiker und Kritiker, geboren in Baltimore, Maryland. Sein Roman „The Beak Doctor“, 1977 veröffentlicht in der Chicago Review besitzt seit seinem Erscheinen Kultstatus unter den Avantgarde-Gothic-Autoren. Er hat viele Theaterstücke, Gedichtbände, Romane und Aufsätze veröffentlicht. In Teilen erscheint […]

Der König in Gelb

Artikel #11 von 11 der Artikelserie “Der neue Kanon der spekulativen Fiktion” Die Sammlung seltsamer Jugendstil-Geschichten des amerikanischen Autors Robert W.Chambers blieb nahezu für ein ganzes Jahrhundert ein ungelesenes Buch. Die erste Hälfte des Buches besteht aus vier unheimlichen Geschichten, die, außer der losen Verbindung des Königs in Gelb, nichts miteinander zu tun haben. Der König in […]

So oft ist Versehr

So oft ist Versehr. So oft, dass ich annehme, die Welt sei ein Raum, so dicht von Rosen durchwachsen, dass sie mir mit ihren Dornen stets das Fleisch öffnen. So ist das für Dichter, sagt ein Dichter. Albera Anders* 1982 in Wriezen (Brandenburg) geborene Lyrikerin, die sich schon früh mit den Geheimnissen der zwischenmenschlichen Poesie […]

Jorge Luis Borges / Die Erzählungen

Artikel #9 von 11 der Artikelserie “Der neue Kanon der spekulativen Fiktion” Die Bedeutung von Borges für die Literatur ist nicht zuletzt eine stilistische, denn alle Autoren, ob sie ihn anerkannten oder nicht, haben von Borges die praktische Anwendung jener stilistischen Ökonomie gelernt, die zu jener beeindruckenden Dichte führt, die dem Leser das Gefühl gibt, […]

Elfe stanzt Rose

Artikel #6 von 8 der Artikelserie “Anagramme”    Sanftes Lot erze, letzter Ton fasse. Seelentorf. Satz fraß tote Lenze. Oft zerlesen. Ast- falter setzen so stolzeste Farne fest. Orales Netz, zerflossene Tat. Los, tanze fester!   Albera Anders* 1982 in Wriezen (Brandenburg) geborene Lyrikerin, die sich schon früh mit den Geheimnissen der zwischenmenschlichen Poesie auseinandersetzte. […]

Skriptferne Saltcat

Artikel #4 von 8 der Artikelserie “Anagramme”    Nackte Spalterfrist: Nacktpflasterstier. Kastratene PC-Flirts. Flickst Sterne apart. Staatsk(as)erne : Flirt: pc. Startfackelsprinte. Sankt-Flirt-Carpet, es alpe! Teststirn. Frack. Nacktes sparte Flirt. Flatterne Sparticks. Apfelne Starttricks.   Albera Anders* 1982 in Wriezen (Brandenburg) geborene Lyrikerin, die sich schon früh mit den Geheimnissen der zwischenmenschlichen Poesie auseinandersetzte. Studierte in […]

Die Veranda © 2018 Frontier Theme