Schlagwort-Archive: Historischer Krimi

Neuerscheinungen im September 2022

Willkommen zu den Neuerscheinungen im September 2022. Lange vernachlässigt, aber ich versuche das jetzt wieder regelmäßig zu machen und es handelt sich dabei natürlich nicht um sämtliche Neuerscheinungen, die es in diesem Monat gibt, sondern nur um die für mich relevanten Bücher, die eine Chance darauf haben, im gebloggten Buch – dem Weblog mit meinen… Weiterlesen »

David Morrell: Die Mörder der Queen (De Quincey #2)

Interessiert man sich für historische Kriminalromane, die das viktorianische London lebendig machen, sind David Morrells drei Romane um Thomas De Quincey ganz oben auf der Liste anzusiedeln. Morrell erreicht das hauptsächlich damit, dass er auch den Stil, in dem im 19ten Jahrhundert Romane geschrieben wurden, anwendet. Für heutige Autoren ist das gar nicht so leicht.… Weiterlesen »

Uta Seeburg: Das wahre Motiv (Gryszinski #2)

Es steht ohne Zweifel fest, dass das ausgehende neunzehnte Jahrhundert eine Zeit der Innovationen und des Wandels war. Kein Wunder, dass es dort für Autoren aller Art ein Fest der Erzählkunst zu feiern gibt, sobald man seine Figuren und seine Geschichte gefunden hat. Auf Uta Seeburg trifft das zu. Auch ihr zweiter Roman um den… Weiterlesen »

Ray Celestin: Höllenjazz in New Orleans

New Orleans, Mai 1919. Ein mysteriöser Mörder geht um, den man den Axeman nennt. Ähnlich wie im Fall Jack the Ripper gibt es einen Spottbrief, den er an die ansässige Zeitung schickt (beim Ripper war es die Polizei selbst, an die die Briefe adressiert waren), und ähnlich wie Jack the Ripper gab es den Axeman… Weiterlesen »

Uta Seeburg: Der falsche Preuße (Gryszinski #1)

Uta Seeburgs Debüt um den Preußischen Sonderermittler Gryszinski, den es in die Landeshauptstadt Bayerns verschlagen hat, erschien im August und es ist davon auszugehen, dass die Autorin gegenwärtig an ihrem zweiten Roman dieser überaus genussvollen neuen Reihe arbeitet. Historische Kulissen sind bei Weitem nichts neues in der Literatur, aber in den letzten zehn Jahren ist… Weiterlesen »

Das Haus in der Half Moon Street von Alex Reeve (Leo Stanhope #1)

Leo Stanhope ist der neueste Serienheld aus der Feder von Alex Reeve, und  Das Haus in der Half Moon Street ist der erste Band einer viktorianischen Krimiserie aus dem Jahre 2018, die jetzt bei Knaur erschienen ist. Der zweite Band wird im April 2022 erscheinen, was mich ungemein freut, weil so etwas ja immer auch… Weiterlesen »

Stuart Turton – Der Tod und das dunkle Meer

Ein unerwarteter Zwischenstopp im Jahr 2003 inspirierte Turton zu diesem fesselnden Krimi. Nachdem er einen Flug nach Singapur verpasst hatte, saß der Autor in Australien fest. Um die Zeit totzuschlagen, besuchte er ein Schifffahrtsmuseum in Perth, wo er sich über den Schiffbruch der Batavia im Jahr 1629 informierte. Jahre später beschloss er, die Geschichte des… Weiterlesen »

Kai Meyer: Das zweite Gesicht

Heute schaue ich mir einen der besten und erfolgreichsten Erzähler der deutschsprachigen Phantastik etwas näher an, zumindest eines seiner Bücher. Die Rede ist von Kai Meyer und seinem Roman “Das zweite Gesicht”, das urprünglich 2002 bei Heyne erschien und im Blitz-verlag 2012 als schön gestaltetes Hardcover neu aufgelegt wurde und als solches leider längst schon… Weiterlesen »