Die Blutgräfin

Elizabeth Bathory

Wahrscheinlich habt ihr die Legende von Elizabeth Báthory schon hunderte Male gehört, auch wenn ihre Name vielleicht nicht gleich ins Gedächtnis springt. Sie wird als Blutgräfin bezeichnet und Gerüchten zufolge ist sie ein Vampir. Diese monströse Frau hat ihren Platz in der Geschichte und in der Folklore gefunden und ist in Hunderten von Formen in Film und Literatur aufgetaucht, und das alles wegen ihrer grausamen Verbrechen.

Mit bis zu 650 Opfern ist sie die angeblich produktivste weibliche Serienmörderin, wobei die Zahlen variieren. Gräfin Elisabeth Báthory (geboren am 7. August 1560) stammte aus einer angesehenen ungarischen Familie und heiratete Ferenc Nádasdy, als sie gerade fünfzehn Jahre alt war. Während ihr Mann auf Reisen war, wurde sie oft allein auf ihrem Schloss in Čachtice in der Slowakei zurückgelassen; in seiner Abwesenheit beging sie ihre Verbrechen. Mit Hilfe mehrerer Komplizen (zwei alte Frauen und ein entstellter Junge) begann Báthory, Mädchen aus der Umgebung auf ihr Schloss zu locken, wo sie ihnen einen Job in Aussicht stellte und sie dann zu Tode folterte.

Weiterlesen

Eine andere Dimension

Seid alle gegrüßt! Und willkommen zur zweiten Folge meiner Serie “Faszinierendes Dunkel”, die sich mit der Inspiration hinter unseren Lieblingsgruselgeschichten und den fantastischen Phänomenen der Geisterwelt beschäftigt.

Heute reisen wir in eine andere Dimension… eine Dimension nicht nur des Sehens und Hörens, sondern auch des Geistes. Wir reisen in ein wundersames Land, dessen Grenzen die der Vorstellungskraft sind – das ist der Wegweiser vor uns, unser nächster Halt: Die Twilight Zone. Ich bin mir sicher, dass ihr alle diesen Klassiker kennt. Lasst uns einige Episoden und die faszinierende Übernatürlichkeit, die ihnen zugrunde liegt, näher betrachten.

Weiterlesen

Lass Deine Gedanken schweifen

Reiter

Seid gegrüßt, liebe Freunde! Ich muss euch meine beiden Leidenschaften gestehen: Horror und Folklore. Zu meinem Glück gehen sie oft Hand in Hand! Ich träume davon, eines Tages Folklore-Expertin zu werden, und es wäre mir eine Ehre, wenn ihr mir erlauben würdet, mein Wissen über die seltsamsten Geschichten weiterzugeben. Geschichten, die durch die Zeit, durch alle Kulturen der Welt und auch durch den Film in Erinnerung geblieben sind. Kreaturen und Phänomene, die so außergewöhnlich, so bizarr sind, dass man sich fragt: “Sind sie echt?”

ASTRALE PROJEKTION

In dem Film Insidious (2010) wird ein Junge namens Dalton auf mysteriöse Weise “komatös”. Mit Hilfe eines Hellsehers finden seine Eltern heraus, dass das Kind im Schlaf astrale Projektionen gemacht hat und in einem Reich namens “The Further” gefangen ist.

Weiterlesen