Das Crimson’sche Semikolon

Die Erklärung, daß Staub nur Staub ist, ist ein gut gekleideter Irrtum. So viel die Himmel sich verdunkeln, gräbt mein Herz nach Abenteuern. Es bleibt nichts, die Ewigkeit endlos, die Dämonen der Chetin Bat Scheba, der Mutter des Salomon, Autorin der Tora, Kompilatorin des Tanach, Erfinderin des blasphemischen und skandalösen Gottes Jahwe, sticht aus eisigen Wolken hervor, steckt ihre Klauen in die staunenden Münder, reißt jedwedes Wort von der Zunge (die Lippen zerfetzen sich selbst).
Formen werden zu Brüsten, Brüste werden zu Bergen, nehmen das Gesicht zwischen ihre Höcker, irgendwo die fremde Stimme, kommt sie doch von außerhalb, dringt an das Ohr im Dämmerzustand, eingeklemmt zwischen zwei Brüsten.
“Ich habe noch eine Dose Nescafé; wenn einer noch eine Dose Nescafé hat, ist seine Lage nicht völlig aussichtslos, er kann noch eine Weile durchhalten.”