Die Schwärme unmöglicher Vögel

Gestern erschien im Phantastikon die Hörfassung der “Schwärme unmöglicher Vögel”, die ich im Zuge der Veröffentlichung “Nighttrain” eingelesen habe. Das sind immerhin 40 Minuten dieser hervorragenden Sammlung an modernen Weird Tales, die Tobias Reckermann zusammengestellt und herausgegeben hat. 

Ich lese auch deshalb an den hier in der Veranda angelegten Passagen nicht weiter, weil ich wöchentlich den Podcast bedienen will, den ich erst einmal auf 10 Folgen festgelegt habe – und es ja ohnehin mehr eine Privatsache ist, die ganzen Hörstücke in der Veranda zu haben, die durchaus noch schwerer Tobak sind. Auf andere Weise aber.