Schlagwort-Archive: Krimi

Robert Galbraith: Der Ruf des Kuckucks (Cormoran Strike #1)

Als “Der Ruf des Kuckucks” im April 2013 erschien, wurden nur 1500 Exemplare verkauft, was für einen völlig unbekannten Autor dennoch gar kein so schlechtes Ergebnis ist. Als die Sunday Times im Juli des Jahres jedoch verlauten ließ, dass es Hinweise darauf gebe, dass hinter dem neuen Namen Robert Galbraith J. K. Rowling ihr Krimidebüt… Weiterlesen »

Geschichte, Mysterien und Freude

Der folgende Artikel erschien zunächst im Strand Magazine. Wenn man einen Mord plant, braucht man als Erstes eine Zeitmaschine. Keine DNA-Beweise zur Verurteilung, wenn man drei Jahrzehnte zurückgeht. Keine Fingerabdruckspuren, wenn man 150 Jahre zurückgeht. Natürlich gibt es auch kein Plädoyer auf Unzurechnungsfähigkeit. Keine Psychiatrie, keine Erstellung von Täterprofilen, keine Rehabilitation und nur sehr wenig… Weiterlesen »

Raymond Chandler: Der große Schlaf

Zum 80-jährigen Jubiläum begann der Diogenes-Verlag 2019 die Raymond Chandlers Klassiker in einer neuen Übersetzung herauszugeben. Nachdem ich mir das Buch einmal angesehen hatte, das von Frank Heibert neu übersetzt wurde, tendiere ich doch eindeutig zu der Übersetzung von Gunar Ortlepp, die 1974 erschien. Raymond Chandler sagte einmal, er sei der erste gewesen, der auf… Weiterlesen »

Willkommen zu “Die besten Krimis und Thriller”

Herzlich Willkommen zur ersten Ausgabe der besten Krimis und Thriller, ein Podcast, der fast schon konsequenterweise aus einem anderen hervorging, nämlich dem Phantastikon-Podcast, den ich seit Herbst letzten Jahres betreibe und der es immerhin auf mittlerweile über 100 Folgen gebracht hat. Der Schwerpunkt dort war allerdings ein gänzlich anderer, auch wenn sich am Ende dann… Weiterlesen »

Gehört das Paranormale in Krimis?

In der guten alten Zeit waren Krimis einfach Krimis. Sherlock Holmes, der rationalste aller Detektive, warf das Licht der Vernunft auf ein scheinbar teuflisches Phänomen wie den Hund von Baskerville und erhellte die prosaische Wahrheit mit einem abschätzigen “Elementar, mein lieber Watson”. (Ich weiß, ich weiß! Er hat es nie gesagt. Ich will damit nur… Weiterlesen »

Demnächst: Die besten Krimis & Thriller

Zwar ist der Phantastikon-Podcast erst knapp ein Jahr alt, schon wird es Zeit, einen weiteren anzubieten: Die besten Krimis & Thriller. Wozu das Ganze? Wurde nicht bereits im Phantastikon auf Krimis und Thriller eingegangen? Doch, das stimmt. Aber genau das ist auch das Problem gewesen, wobei “Problem” natürlich ein viel zu hartes Wort ist; aber… Weiterlesen »

Ray Celestin: Höllenjazz in New Orleans

New Orleans, Mai 1919. Ein mysteriöser Mörder geht um, den man den Axeman nennt. Ähnlich wie im Fall Jack the Ripper gibt es einen Spottbrief, den er an die ansässige Zeitung schickt (beim Ripper war es die Polizei selbst, an die die Briefe adressiert waren), und ähnlich wie Jack the Ripper gab es den Axeman… Weiterlesen »

Neu im August 2022 (Update)

Bei den unten aufgeführten Büchern handelt es sich um eine Auswahl jener Bücher, die ich mir für den entsprechenden Monat vorgemerkt habe. Das bedeutet noch nicht, dass auch alle hier eine Besprechung bekommen, geschweige denn im Podcast landen, aber die Wahrscheinlichkeit ist erhöht. Bei manchen Veröffentlichungen warte ich tatsächlich das Hörbuch ab. Ein Dieb kommt… Weiterlesen »

Kermit der Frosch (Es ist nicht einfach, grün zu sein)

Kermit der Frosch ist ein internationaler Star von höchster Bedeutung und die berühmteste Amphibie der Welt, begann aber ganz bescheiden. Diesem grünen Gesellen widmen wir uns heute zum Auftakt der zweiten Staffel in diesem Podcast. Von der Handpuppe zum Frosch Lange bevor Kermit zum ersten Mal auf der Leinwand auftauchte, begann er seine Karriere 1955… Weiterlesen »

Uta Seeburg: Der falsche Preuße (Gryszinski #1)

Uta Seeburgs Debüt um den Preußischen Sonderermittler Gryszinski, den es in die Landeshauptstadt Bayerns verschlagen hat, erschien im August und es ist davon auszugehen, dass die Autorin gegenwärtig an ihrem zweiten Roman dieser überaus genussvollen neuen Reihe arbeitet. Historische Kulissen sind bei Weitem nichts neues in der Literatur, aber in den letzten zehn Jahren ist… Weiterlesen »